Zebra (Symbol) RS 309

1D Laser Hand-free-Scanner fürs WT4000

Hersteller: Zebra (Symbol)
sonst. Downloads: Nicht vorhanden
  • LiveZilla Live Chat Software
    Um direkten Kontakt mit einem Berater aufzunehmen, drücken Sie auf die "LiveSupport" Schaltfläche
Laser-ScannerTiefkuehlbereich
Motorolas RS309 arbeitet, wegen seiner robusten Konstruktion problemlos selbst unter härtesten Bedingungen im industriellen Umfeld – ob im Lager, beim Transport, im Logistik-Bereich, in Vertriebszentren oder in Produktionsstandorten. Mit seiner neuen, dunkleren Gehäusefarbe sieht das Gerät zudem länger neuwertig aus. Dank der hellen Laserdiode des Scanners ist die Scanzeile unter fast allen Lichtbedingungen in Innen- wie Außenbereichen gut zu erkennen. Dazu sorgt die Versieglung nach IP54 auch in feuchten oder staubigen Umgebungen für einen zuverlässigen Betrieb. Für Kondensationsprobleme – z. B. beim ständigen Wechsel zwischen Kühlräumen und Umgebungen mit normaler Temperatur – bietet sich ein Modell mit einem vor Ort austauschbaren Trockenmittelbeutel an, der die Feuchtigkeit absorbiert und selbst bei starken Temperaturschwankungen einen zuverlässigen Betrieb garantiert.

Dieser Scanner ermöglicht Freihand-Scannen über ein am Arm oder Hüfte getragenes WT4000-Terminal.

Technische Daten
Typ RS 309
Scanleistung
Technik:
Lichtquelle:
Scanrate:
Leseentfernung:

Laser
Belichtungsoption 650 nm Laser
min 30,max 40 Scans/Sek.
0 cm bis 215 cm bei Codes mit mittlerer Dichte
Abmessungen
Höhe:
Breite:
Tiefe:

68 mm
38 mm
61 mm
Gewicht 98 g
Umgebung
Betriebstemperatur
Lagertemperatur
Luftfeuchtigkeit
Schutzklasse

-30° - +50 °C
-40° - +60 °C
5 - 95% (nicht kondensierend)
IP 54
Barcode und Schriften
1D Code 39
Alle Angaben ohne Gewähr